Margit Matheis, Erzieherin in der Heilpädagogischen Tagesstätte St. Ulrich in Obergriesbach

Margit Matheis

Margit Matheis

Die vielfältigen Aufgaben hier – das taugt mir: Ich wollte damals diese Stelle, weil hier eine allseitige und umfängliche Förderung möglich ist.

Ich habe mehr Zeit, um die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu unterstützen, sie zum selbständigen Handeln anzuregen und zu einer Erweiterung ihrer Kompetenzen
und Kommunikationsfähigkeit beizutragen.

Die kleine Gruppenstärke ermöglicht mir, individueller auf die Kinder einzugehen. Und bei uns ist eine intensivere Elternarbeit möglich als in einem Regelkindergarten.

Ich schätze auch die Nähe zur Natur, das Arbeitsklima, die Unterstützung im Kollegenkreis und durch meinen Chef. Heilpädagogische Tagesstätte – das ist für die Kinder und die Eltern, die hier sein dürfen, eine sehr wichtige Erfahrung fürs Leben.

Margit Matheis, Erzieherin mit Zusatzausbildung in Psychomotorik, ist in der Heilpädagogischen Tagesstätte St. Ulrich in Obergriesbach bei Aichach tätig, einer Einrichtung der KJF Augsburg.