Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.

kjf_mutzumleben_rz_rgbSchaezlerstraße 34, 86152 Augsburg
Telefon 0821 3100-0
E-Mail: info@kjf-augsburg.de
Internet: www.kjf-augsburg.de

  • 4.000 Mitarbeiter
  • 80 Einrichtungen und Dienste
  • 80.000 Hilfesuchende pro Jahr

Schwerpunkte:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Medizin
  • Berufliche Bildung und Integration
  • Schulen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versuchen, Menschen in körperlichen, seelischen und sozialen Notlagen zu helfen, Lebensmöglichkeiten von jungen Menschen und Familien aufzuzeigen und zusammen mit den Betroffenen zu lernen, mit Beeinträchtigungen umzugehen und Unvollkommenheiten auszuhalten. Die professionelle Hilfe ist Verwirklichung des Evangeliums: ‚Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst‘.

Direktor Markus Mayer

KJF-Direktor Markus MayerNachhaltiges Personalmanagement ist für uns wichtig. Wesentlich dabei ist die Vielfalt unserer Aufgaben. Daher sehe ich gerade für junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreiche Entfaltungsmöglichkeiten. Die V•KJF-Führungskräfteseminare tragen zu dieser Personalentwicklung bei. Des Weiteren bieten wir Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Egal ob sich ein Mitarbeiter für die fachliche oder für die Führungslaufbahn entscheidet, die KJF hat passende Angebote.

Ich persönlich sehe das Sinn stiftende Element für eine Arbeit bei einem sozialen Träger darin: Wir alle, jede und jeder an seinem Platz, helfen mittel- und unmittelbar Menschen, die in ihrer Lebenssituation und -lage der Unterstützung durch andere bedürfen. Somit verstehen wir unseren caritativen Dienst als christlichen Auftrag und sind „gelebte Kirche“.