Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.

kjf_reg_logo_RGBOrleansstraße 2a, 93055 Regensburg
Telefon: 0941 79887-0
E-Mail: kjf@kjf-regensburg.de
Internet: www.kjf-regensburg.de

  •  4.000 Mitarbeiter
  • über 70 Einrichtungen und Dienste
  • 28.000 Hilfesuchende pro Jahr

Schwerpunkte:

  • Teilhabeleistungen für Menschen mit Behinderung
  • Berufliche Rehabilitation
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • berufliche und schulische Bildung

Wer so vieles verändern will wie wir, braucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das auch wollen: eine inklusive Gesellschaft etwa, Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für benachteiligte junge Menschen, bezahlbaren Wohnraum für Familien und Alleinerziehende in besonders schwierigen Lebenssituationen, optimale Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung, insbesondere im Alter. Daran können wir gemeinsam arbeiten. Dafür setzen wir uns ein.

Direktor Michael Eibl

Durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit unserer vier Fachverbände im V•KJF e.V. können wir effizient komplexe Sachverhalte in der Bildungs- und Sozialpolitik erörtern. In eigenen Arbeitskreisen der Juristen, der Personalleiter und der Finanzexperten profitieren wir von den verschiedenen Kompetenzen unserer leitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Besonderheit ist seit vielen Jahren die gemeinsame Weiterbildung unserer Führungskräfte.

Wir bringen uns engagiert in die Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes ein, sind stark vertreten im BVkE und stellen beim CBP Bundesverband den ersten Vorsitzenden. Schon durch diesen enormen personellen Einsatz machen wir deutlich, wie wichtig uns die gemeinsame Lobbyarbeit in der Caritas ist. Zuletzt haben wir zu Themenbereichen wie „Inklusion“ oder zur „Großen Lösung“ eigene Positionen erarbeitet und in die Arbeit der Caritas eingebracht.